FANDOM


Zeile 12: Zeile 12:
 
|Nächste = [[Highway of Tears]]
 
|Nächste = [[Highway of Tears]]
 
}}
 
}}
{{Vorlage:Zitat|A liar will not be believed, even when he speaks the truth.|Aus dem Märchen der Hirtenjunge und der Wolf.}}
+
{{Vorlage:Zitat|Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht, auch wenn er die Wahrheit spricht.|Aus dem Märchen der Hirtenjunge und der Wolf.}}
 
'''Cry Luison''' ist die fünfte Folge der [[Staffel Vier|vierten Staffel]] sowie die 71. Folge von [[Grimm]].
 
'''Cry Luison''' ist die fünfte Folge der [[Staffel Vier|vierten Staffel]] sowie die 71. Folge von [[Grimm]].
   

Version vom 23. Januar 2015, 18:52 Uhr

ACHTUNG SPOILER
Diese Seite enthält Informationen über noch nicht im deutschen TV gezeigte Episoden.


Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht, auch wenn er die Wahrheit spricht.Aus dem Märchen der Hirtenjunge und der Wolf.


Cry Luison ist die fünfte Folge der vierten Staffel sowie die 71. Folge von Grimm.

Zusammenfassung

Nick und Hank werden zu einem Tatort gerufen, an dem die Verdächtige schwört, dass sie von einem sprechenden Wolf in den Wahnsinn getrieben worden ist. Nick und Juliette fragen sich, ob die Rückerlangung der Grimm-Fähigkeiten es wert ist, ein normales Leben aufzugeben. Bud hofft, dass Trubel mit einem Wesen-bezogenen Problem helfen kann. Die Angriffe und Vorurteile gegen Monroe und Rosalee nehmen zu. Unterdessen setzte Adalind einen gefährlichen Weg fort, in der Hoffnung, ihre Tochter zurückzubekommen.

Inhalt

Wesen

Gastdarsteller

Darsteller Figur
Jacqueline Toboni Theresa Rubel
Louise Lombard Elizabeth Lascelles
Alexis Denisof Viktor Albert Wilhelm George Beckendorf
Julian Acosta Gabriel Martel
Jacqueline Obradors Ava Diaz
Danny Bruno Bud
Lucas Near-Verbrugghe Josh Porter
David Ury Hofmann

Soundtrack

Hauptartikel: Cry Luison/Soundtrack

Trivia

Zitate

Galerie

Siehe auch

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.