FANDOM



Der Volcanalis wurde oft, mit der historischen Personifizierung des Satans verwechselt. Doch anders als der Satan, lebt dieses Wesen in den Bergen des Feuers ( oder wie wir heute sagen, Vulkanen ) und erscheint immer kurz vor einer schwerwiegenden Erruption.

Der Ausbruch des Vesuvs im ersten Jahrhundert nach Christi, der Pompeji in Schutt und Asche legte, wird ihm zugeschrieben (Bsp.: Pompeji).

Der Volcanalis hat eine menschenähnliche Gestalt, die aus purem Magma besteht. Er ist dafür bekannt, in Vulkanen zu leben und kommt nur heraus, um die zu bestrafen, die sich an seinem "Besitz" vergreifen. Sein "Besitz" in diesem Falle sind Steine, des Berges/Vulkans in dem er gerade lebt.

Er scheint eine Art erdlichen Sinn zu haben, mit denen er seine Steine aufspüren kann. Es schien bisher kein Mittel zu geben, mit dem man ihm zerstören kann.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.