FANDOM


Eine Schreckensnatter ist ein Wesen, das einer Schlange ähnlich sieht. Es hat eine gespaltene Zunge und schuppige Haut. Es tauchte zum ersten mal in der Folge "Von Mäusen und Menschen" auf.

Biografie

Eine Schreckensnatter hat einen grau bis gelblichen Körper. Sie haben scharfe Zähne, eine gespaltene Zunge und sie verlieren alle ihre Haare. Sie sind stärker als normale Menschen - es fällt ihnen leicht, Menschen zu überwältigen. Ihre natürlichen Feinde sind die Mauseherz, die sie jagen und dann essen. Schreckensnattern sind sehr verstohlen. Sie schleichen sich an ihre Opfer heran.

Verhalten

Obwohl sie Reißzähne haben, erwürgen sie ihre Beute mit einem starken Armgriff. Schreckensnattern gelten zwar als aggressiv, sind aber trotzdem in der Lage, ein normales Leben im Umfeld mit Menschen zu führen. Ein ehemaliger Grimm schrieb im Grimm Tagebuch, dass er mal eine Schreckensnatter aufgeschnitten hat, und in ihr die Überreste von zwei Menschen fand, vermutlich unzerkaut. Dies zeigt, dass sie durchaus auch Menschen fressen. Wie viele andere Wesen fürchten sich Schreckensnattern vor Todesdoggen, aufgrund ihrer Rücksichtslosigkeit und ihrer Grausamkeit.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.