FANDOM


Sam Witwer

Sam Witwer

Samuel Stewart "Sam" Witwer ist ein amerikanischer Schauspieler und Musiker. Er war der Darsteller von Lt. Crashdown in Battlestar Galactica, Davis Bloome in Smallville Von 2011 bis 2014 spielte Witwer  den Vampir Aidan Waite in einer Hauptrolle im US-Remake von Being Human.  Zudem verlieh der dem Hauptcharakter  Galen Marek/Starkiller im erfolgreichen multimedia Projekt   Star Wars: The Force Unleashed, sowie The Son & Darth Maul in Star Wars: The Clone Wars seine Stimme. 

Frühes Leben

Witwer ist in Glenview, Illinois, einem kleinen Vorort außerhalb von Chicago, aufgewachsen. Er besuchte die Glenbrook South High School, während dieser Zeit war er in Theater- und Schauspielkursen involviert, sowie als Leadsänger einer High-School-Band namens "Love Plumber" aktiv. Er besuchte eine Zeit lang die Juilliard School, bevor er nach Los Angeles zog.

Schauspielkarriere 

Witwer erklärt, dass sein erster On-Screen-Kredit der eines Chicago Bulls Werbespots war. Er fand sich bald in Sprecherrollen in erfolgreichen Fernsehserien, wie ER, wieder.

Witwers erste wichtige wiederkehrende Rolle war die Darstellung von Lt. Crashdown auf Battlestar Galactica, obwohl er einen Großteil seines aktuellen Erfolgs auf seine Rolle als Neil Perry in der Showtime-Serie Dexter zurückführen konnte. Witwer trat auch als Private Wayne Jessup im Film The Mist auf.

Von 2008 bis 2009 wurde Witwer in der 8. Staffel von Smallville als Davis Bloome besetzt. Ein charmanter Sanitäter, der mit einer Dunkelheit zu kämpfen hat, da er die menschliche Tarnung von Doomsday ist, einer Figur in den Comics, die am bekanntesten dafür ist, der einzige Schurke zu sein der Superman getötet hat. Während Witwer Davis spielte, wurde Doomsday von Stuntman Dario Delacio gespielt. Obwohl unbestritten, spielte Witwer auch die vollphysische Form der Zod-Version der Show am Ende des Finales der 8. Staffel (während die Rolle später in der 9. Staffel vom britischen Schauspieler Callum Blue gespielt werden sollte). Witwer's Auftritt in Smallville wurde unglaublich gut aufgenommen, und er hat erklärt, dass seine Erfahrung in der Show ihm in Zukunft mehr Möglichkeiten zum Handeln eröffnet hat.

Witwer hatte einen Cameo-Auftritt in The Walking Dead als toter (Zombie-)Soldat in einem Tank in der Staffel 1 Episode "Days Gone Bye", die ihn wieder mit Regisseur Frank Darabont aus The Mist zusammenführte.

Witwer spielte in der nordamerikanischen Neuauflage von Being Human mit. Er spielte die Rolle des Vampirs Aidan Waite.

Rollenspiele

Sam ist ein begeisterter Spieler von elektronischen Spielen und Pen-and-Paper-Rollenspielen. Dies ist ein Hobby, das er seit Jahren aktiv betreibt. Er war häufiger Gast bei dem Podcast Order 66 und hat seine Liebe zu allen Wiederholungen von Star Wars-Rollenspielen zum Ausdruck gebracht, von Star Wars: The Role-playing Game (von West End Games) über Star Wars Role-playing Game (von Wizards of the Coast) bis hin zur aktuellen Serie von Cross-kompatiblen Star Wars-Rollenspielen von Fantasy Flight Games.

Sam erschien in Episode 19 von Geek and Sundry's Tabletop und spielte das Dragon Age Rollenspiel.

Star Wars Karriere

Als lebenslanger Star Wars-Fan stellte Witwer seine Stimme und sein Ebenbild für die Hauptfigur Galen Marek/Starkiller (Darth Vaders Geheimlehrling) im Videospiel Star Wars: The Force Unleashed (2008) und in der Fortsetzung von Star Wars: The Force Unleashed II (2010) zur Verfügung. Seitdem hat er viel Lob für seinen Beitrag zur Rolle erhalten. Er hat auch Darth Sidious (Emperor Palpatine) in beiden Spielen gesprochen.

Für Star Wars: The Clone Wars hatte Witwer den Sohn auch in Staffel 3 (bekannt als die Mortis-Trilogie) gesprochen, ebenso wie den legendären Sith Lord Darth Maul in den Finale Episoden der Staffel 4 und in vier Episoden der Staffel 5. Er leiht Darth Maul auch seine Stimme in anderen Projekten, wie dem Star Wars: Episode I Brisk Spot, sowie dem Cartoon Network Special Lego Star Wars: The Empire Strikes Out.

Sam nahm am 24. August 2012 an der Premiere von The Clone Wars Staffel 5  in Orlando, Florida, während der Celebration VI zusammen mit einigen seiner Co-Stars Matt Lanter, James Arnold Taylor, Dee Bradley Baker, Tom Kane, Daniel Logan, Stephen Stanton und Ashley Eckstein sowie dem Supervisor Dave Filoni teil. Während der Festveranstaltung VI hatte er am 26. August 2012 auch sein eigenes Panel namens Sam Witwer "The Maul Within". Im Jahr 2013 nahm er zum ersten Mal an der jährlichen Veranstaltung Star Wars Weekends in den Disney's Hollywood Studios in Orlando, Florida, für ein dreitägiges Wochenende teil, und die Fans priesen ihn für seine Rollen in The Force Unleashed Games und The Clone Wars. Während der Live-Show Behind the Force zeigte Sam seine schauspielerischen Fähigkeiten, indem er eine oder zwei Zeilen der Charaktere sagte, die er im Star Wars Universum gespielt hat.

Musik

Witwer erklärt, dass seine erste Liebe die Musik ist, und er ist deshalb der Leadsänger seiner eigenen Band "The Crashtones". Sie veröffentlichten ihre erste CD mit dem Titel Colorful of the Stereo im Jahr 2006. Seitdem hat Witwer ein Live-Line-Up zusammengestellt, bestehend aus professionellen Musikern und anderen, darunter Glenn Howerton von It's Always Sunny in Philadelphia, mit dem er Konzerte gibt, wann immer es die Zeit erlaubt. Witwer gibt regelmäßig Interviews und ist wiederkehrender Gast bei d20 Radio's Order 66 Podcast und Rebel Force Radio. Derzeit lebt er in North Hollywood, Los Angeles, Kalifornien.

Trivia

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.