FANDOM


K (r2.7.10) (Bot: Ergänze: es:Nick Burkhardt, fr:Nick Burkhardt)
Zeile 20: Zeile 20:
 
== Staffel eins ==
 
== Staffel eins ==
 
[[Datei:Nb1.png|thumb|left]]
 
[[Datei:Nb1.png|thumb|left]]
Nick wird das erste Mal gezeigt, als er einen Verlobungsring für seine Freundin kauft, während sein Polizeipartner und Freund [[Hank Griffin|Hank]] draußen am Auto auf ihn wartet. Als zwei schöne Frauen lachend an ihnen vorbeigehen, gucken die beiden zu ihnen hinüber. Hank meint daraufhin scherzhaft zu ihm, warum er ihnen denn hinterherguckt, da er doch bald heiraten will, doch Nick bestreitet sein augenscheinliches Interesse an den beiden lachend. Als die beiden in den Wagen steigen wollen, um zu einem ihrer Einsätze zu fahren, schaut eine der Frauen zu ihnen herüber. Plötzlich verzerrt sich ihr Gesicht und fängt an, äußerst unmenschlich auszusehen. Im nächsten Augenblick ist ihr Gesicht allerdings wieder vollkommen normal. Nick tut dies als ein Hirngespinst ab und die beiden fahren los.
+
Nick wird das erste Mal gezeigt, als er einen Verlobungsring für seine Freundin kauft, während sein Polizeipartner und Freund [[Hank Griffin|Hank]] draußen am Auto auf ihn wartet. Als zwei schöne Frauen lachend an ihnen vorbeigehen, gucken die beiden zu ihnen hinüber. Hank meint daraufhin scherzhaft zu ihm, warum er ihnen denn hinterherguckt, da er doch bald heiraten will, doch Nick bestreitet sein augenscheinliches Interesse an den beiden lachend. Als die beiden in den Wagen steigen wollen, um zu einem ihrer Einsätze zu fahren, schaut eine der Frauen zu ihnen herüber. Plötzlich verzerrt sich ihr Gesicht und fängt an, äußerst unmenschlich auszusehen. Später lernt nick diese Frau unfreiwillig besser kennen, als sie versucht [[Marie Kessler|Tante Marie]] umzubringen. Hierbei handelt es sich um das [[Hexenbiest]] [[Adalind Schade]]. Im nächsten Augenblick ist ihr Gesicht allerdings wieder vollkommen normal. Nick tut dies als ein Hirngespinst ab und die beiden fahren los.
   
 
Bei ihrem neuen Fall werden die beiden in einen Wald gerufen wo schon einige Polizisten und Ranger auf sie warten. Einer von ihnen berichtet, dass ein Wanderer einen abgetrennten Arm aufgefunden hätte.
 
Bei ihrem neuen Fall werden die beiden in einen Wald gerufen wo schon einige Polizisten und Ranger auf sie warten. Einer von ihnen berichtet, dass ein Wanderer einen abgetrennten Arm aufgefunden hätte.
Zeile 30: Zeile 30:
 
Nick ist mit [[Juliette]] in einer etwas komplizierten Beziehung.
 
Nick ist mit [[Juliette]] in einer etwas komplizierten Beziehung.
   
  +
  +
[[en:Nick Burkhardt]]
  +
[[es:Nick Burkhardt]]
  +
[[fr:Nick Burkhardt]]
 
[[Kategorie:Charakter]]
 
[[Kategorie:Charakter]]
 
[[Kategorie:Grimm]]
 
[[Kategorie:Grimm]]
Zeile 37: Zeile 41:
 
[[Kategorie:Staffel Zwei Charakter]]
 
[[Kategorie:Staffel Zwei Charakter]]
 
[[Kategorie:Staffel Drei Charakter]]
 
[[Kategorie:Staffel Drei Charakter]]
 
[[en:Nick Burkhardt]]
 
[[es:Nick Burkhardt]]
 
[[fr:Nick Burkhardt]]
 

Version vom 9. August 2015, 17:53 Uhr

Nicholas „Nick“ Burkhardt ist der Hauptcharakter von Grimm. Er arbeitet als Kriminalpolizist für die Portlander Polizeibehörde und ermittelt dort in diversen Mordfällen. Er ist zur Zeit mit Juliette Silverton zusammen. Seine Eltern sind gestorben, als er klein war. Deswegen wurde er von seine Tante Marie aufgezogen. Zu Anfang der Serie fängt er an merkwürdige Dinge zu sehen, seine Tante erklärt ihm, dass er, wie sie übrigens auch, ein Grimm ist und somit die „wahren Gesichter“ der Leute erkennen kann.

Staffel eins

Nb1

Nick wird das erste Mal gezeigt, als er einen Verlobungsring für seine Freundin kauft, während sein Polizeipartner und Freund Hank draußen am Auto auf ihn wartet. Als zwei schöne Frauen lachend an ihnen vorbeigehen, gucken die beiden zu ihnen hinüber. Hank meint daraufhin scherzhaft zu ihm, warum er ihnen denn hinterherguckt, da er doch bald heiraten will, doch Nick bestreitet sein augenscheinliches Interesse an den beiden lachend. Als die beiden in den Wagen steigen wollen, um zu einem ihrer Einsätze zu fahren, schaut eine der Frauen zu ihnen herüber. Plötzlich verzerrt sich ihr Gesicht und fängt an, äußerst unmenschlich auszusehen. Später lernt nick diese Frau unfreiwillig besser kennen, als sie versucht Tante Marie umzubringen. Hierbei handelt es sich um das Hexenbiest Adalind Schade. Im nächsten Augenblick ist ihr Gesicht allerdings wieder vollkommen normal. Nick tut dies als ein Hirngespinst ab und die beiden fahren los.

Bei ihrem neuen Fall werden die beiden in einen Wald gerufen wo schon einige Polizisten und Ranger auf sie warten. Einer von ihnen berichtet, dass ein Wanderer einen abgetrennten Arm aufgefunden hätte.

Aussehen

Er ist knapp 1,83 m groß und er hat eine normale Körperstatuer

Beziehungen

Nick ist mit Juliette in einer etwas komplizierten Beziehung.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.