FANDOM


(Kategorien hinzufügen)
 
(11 dazwischenliegende Versionen von 4 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
[[File:Martin Meisner.jpg|thumb|301x301px]]
+
{{Vorlage:Charakter
  +
|Name = Martin Meisner
  +
|Bild = Martin Meisner.jpg|thumb|301x301px
  +
|Alter = 43
  +
|Haarfarbe = braun
  +
|Augenfarbe = blaugrau
  +
|Körpergröße = 1,78
  +
|Beziehungsstatus = Single
  +
|Freunde = *[[Sean Renard]],<br> *[[Sebastien]],<br> *Tavitian
  +
|Feinde = [[Königsfamilie]]
  +
|Beruf = Wiederstandskämpfer
  +
|Status = Verstorben
  +
|Darsteller = *[[Damien Puckler]]
  +
|Synchronsprecher = Julien Haggége|Getötet von = *[[Sean Renard]]}}
   
 
Meisner ist ein Mitglied der Résistance, die auch Sean Renard unterstützt. Er ist einer von den Freiheitskämpfern,
 
Meisner ist ein Mitglied der Résistance, die auch Sean Renard unterstützt. Er ist einer von den Freiheitskämpfern,
die sich der Aufgabe verschrieben haben, die [[Königsfamilie|Königsfamilien]] daran zu hindern
+
die sich der Aufgabe verschrieben haben, die [[Königsfamilie]]n daran zu hindern
die Weltherrschaft zu erlangen.
+
die Weltherrschaft zu erlangen.
   
 
Außerdem hat er ein persönliches Motiv, gegen
 
Außerdem hat er ein persönliches Motiv, gegen
 
die Royalen zu kämpfen; diese ließen seine Freundin ermorden.
 
die Royalen zu kämpfen; diese ließen seine Freundin ermorden.
   
Martin Meisner operiert hauptsächlich in Europa. Initiiert von Sean Renard, verübt er einen Anschlag, bei dem [[Eric Renard]] getötet wird.{{Charakter|Name = Martin Meisner|Alter = 43|Haarfarbe = braun|Augenfarbe = blaugrau|Körpergröße = 1,78|Beziehungsstatus = Single|Freunde = Sean Renard,
+
Martin Meisner operiert hauptsächlich in Europa. Initiiert von Sean Renard, verübt er einen Anschlag, bei dem [[Eric Renard]] getötet wird. Als Sean Renard nach Wien reist, fungiert Meisner als Beschützer und
Sebastien,
 
Tavitian|Feinde = Königsfamilie|Beruf = Widerstandskämpfer|Status = lebend|Darsteller = Damian Puckler|Synchronsprecher = Julien Haggége}}Als Sean Renard nach Wien reist, fungiert Meisner als Beschützer und
 
 
Kontaktperson, da Renard sich mit den Köpfen des Widerstandes treffen will.
 
Kontaktperson, da Renard sich mit den Köpfen des Widerstandes treffen will.
   
Zeile 18: Zeile 18:
 
nachdem [[Sebastien]], Captain Renards Insider in der Königsfamilie und heimlicher
 
nachdem [[Sebastien]], Captain Renards Insider in der Königsfamilie und heimlicher
 
Unterstützer der Résistance,  unter
 
Unterstützer der Résistance,  unter
Folter zu einer Aussage gezwungen wurde.
+
Folter zu einer Aussage gezwungen wurde.
   
 
Meisner kann Adalind und das Baby rechtzeitig fortbringen und Kelly
 
Meisner kann Adalind und das Baby rechtzeitig fortbringen und Kelly
Zeile 29: Zeile 29:
 
[[Kategorie:Nebencharakter]]
 
[[Kategorie:Nebencharakter]]
 
[[Kategorie:Staffel Drei Charakter]]
 
[[Kategorie:Staffel Drei Charakter]]
  +
[[Kategorie:Staffel Vier Charakter]]
  +
[[Kategorie:Staffel Fünf Charakter]]
  +
[[Kategorie:Ungesicht]]
  +
[[Kategorie:Staffel Sechs Charakter]]

Aktuelle Version vom 16. Juni 2018, 15:19 Uhr


Meisner ist ein Mitglied der Résistance, die auch Sean Renard unterstützt. Er ist einer von den Freiheitskämpfern, die sich der Aufgabe verschrieben haben, die Königsfamilien daran zu hindern die Weltherrschaft zu erlangen.

Außerdem hat er ein persönliches Motiv, gegen die Royalen zu kämpfen; diese ließen seine Freundin ermorden.

Martin Meisner operiert hauptsächlich in Europa. Initiiert von Sean Renard, verübt er einen Anschlag, bei dem Eric Renard getötet wird. Als Sean Renard nach Wien reist, fungiert Meisner als Beschützer und Kontaktperson, da Renard sich mit den Köpfen des Widerstandes treffen will.

Nachdem bekannt wurde, dass Adalind Schades Baby königlicher Herkunft sein würde, versucht die Familie das Kind in die Hände zu bekommen. Meisner wird von Sean Renard damit beauftragt, sie schnellstens aus Wien wegzubringen und zu beschützen. Sie verstecken sich in einer Hütte tief im Wald, wo Adalind ihre Tochter zur Welt bringt. Die Familie kommt ihnen jedoch auf die Spur, nachdem Sebastien, Captain Renards Insider in der Königsfamilie und heimlicher Unterstützer der Résistance,  unter Folter zu einer Aussage gezwungen wurde.

Meisner kann Adalind und das Baby rechtzeitig fortbringen und Kelly Burkhard fliegt die Beiden nach Portland. 

Meisner taucht anschließend für längere Zeit unter. Später tritt er wieder in Erscheinung, um Adalinds Tochter Diana, die durch eine Intrige von Juliette in die Hände der Königsfamilie geriet, zu befreien.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.