FANDOM


Juliette Silverton ist die Ex-Freundin von Nick Burkhardt. Sie ist eine Tierärztin und die beiden lebten zusammen in Juliettes Haus. Juliette war 29 Jahre alt und wurde in Spanien geboren. Als sie sieben Jahre alt war, zog sie allerdings nach Oregon um.

Sie ist sehr liebevoll und unterstützt Nick. Auch weiß sie, dass dieser ein Grimm ist. Nicks Tante Marie warnte ihn davor, mit ihr zusammen zu bleiben, da es sonst zu gefährlich für sie werden könnte.

Juliette ist eine sehr ruhige, ausgeglichene und intelligente Person

Auftritte

Juliette tauchte das erste Mal in der Episode Es war einmal... auf, als ihr Freund Nick nach der Arbeit in ihr gemeinsames Haus kommt und sie mit seiner Tante Marie sieht, die überraschend zu Besuch gekommen ist. Später überraschte sie Nick in Tante Maries Wohnwagen, als er sich gerade in einem der Bücher über Hexenbiester informierte.

Juliette entdeckte den Verlobungsring, den Nick gekauft hatte, doch als Nick ihr später die entscheidende Frage stellte, lehnte sie ab. Die beiden bleiben jedoch zusammen. Nachdem Juliette von Adalinds Katze gekratzt wurde, hat Nick ihr, so gut es ging, erklärt, dass er ein Grimm ist und was er als jener macht.

Danach fiel Juliette wegen Adalinds Katze in ein tiefes Koma. Die Mixtur, die die Katze vorher mit Milch zu trinken bekam, war die Ursache für das plötzliche Koma. Selbst nachdem sie aus diesem wieder erwacht war verlor sie jeglicher Erinnerungen an Nick. Sie bekommt sie jedoch nach und nach zurück und erinnert sich auch wieder daran, was er ihr als Grimm erzählt und gezeigt hat.

In der vierten Staffel half sie Nick, der kurz zuvor durch Adalind seine Grimm-Kräfte verloren hatte, diese wieder zu bekommen. Als Nebenwirkung bekam sie allmählich Hexenbiest-Fähigkeiten und wurde zu einem Wesen. Als Folge daraus verließ sie Nick und wollte Adalind töten. Prinz Kenneth wollte unter der Leitung der Königsfamilie Juliette auf ihre Seite ziehen, indem er ihr erzählte, dass Nick mit Adalind ein Kind hatte. Als sie dies selbst nachsehen wollte, dachte sie, dass Nick Adalind bevorzuge. Daraufhin half sie Kenneth Adalinds und Renards Tochter Diana in die Finger zu bekommen, indem sie Nicks Mutter Kelly Burkhardt verraten hatte und Kenneth sie somit töten konnte.

Nach dieser Entdeckung tötete Nick Kenneth aus Rache und schwor sich Juliette ebenfalls zu töten. Zusammen mit Hank, Monroe, Sgt. Wu und Trubel griffen sie das Haus an, in dem sich der König, Juliette und Diana aufhielten. Der König und Diana flogen in einem Helikopter weg und Juliette floh. Später kam sie in Nicks Haus und bat um Verzeihung für den Tod seiner Mutter. Daraufhin wollte sie Nick töten, doch Trubel rettete Nick, indem sie Juliette mit Nicks Armbrust erschoss.

In der fünften Staffel wurde sie als Eve wiedergeboren.

Aussehen

Juliette hat lange, rötlich braune Haare und einen schlanken Körperbau. Sie trägt oft Kleider in leuchtenden Farben, besonders gern in rot oder violett.

Trivia

  • Juliettes erster Freund war Dale Armstead.
  • Juliette ist spanischer Herkunft und spricht fließend Spanisch, da ihre Großmutter aus Spanien kommt und sie dort als Kind lebte.
  • erster Auftritt: Es war einmal...

Zitate

Was ist, wenn alle Geschichten die wir gehört haben...

Was wenn sie nicht Geschichten sind? Was ist, wenn sie real sind?

_____

Galerie

Siehe auch