Fandom


K
 
Zeile 5: Zeile 5:
 
|Auftritte=Y}}
 
|Auftritte=Y}}
   
Excandesco sind [[Wesen]] die durch Legende des Phönix Inspiriert wurden
+
Excandesco sind phönixartige [[Wesen]]. 
   
==''Aussehen''==
+
==Aussehen==
Excandescos haben nach der Aufwallung die Form eines Menschens allerdings bestehen sie aus massivem schwarzem Eruptivemgestein. Sie besitzen nur 3 Finger und Zehen.
+
Excandescos haben eine annähernd humanoide Gestalt, bestehen allerdings aus schwarzem Eruptivgestein. Außerdem besitzen sie nur drei Finger und Zehen.
   
   
   
==''Wissenswertes''==
+
==Verhalten==
Durch die Freigabe von Phosphor können sie intensiv brennen. Egal ob im verwandelten oder normalen Zustand.
+
Excandescos gehören zu den gefährlichsten und mächtigsten Wesen überhaupt, da sie durch die Freigabe von Phosphor in der Lage sind, intensiv brennen zu können. Obendrein können sie das aber auch bewusst nach Belieben steuern und ihr Feuer somit als effektive Waffe nutzen, die sogar einem [[Grimm]] einige Probleme bereiten kann.
   
Sie gehören zu den gefährlichsten Wesen überhaupt. Die Wärme die von ihnen ausgeht macht es schwer an sie ran zu kommen und das Feuer entzündet alles in der Nähe.
+
Sie wurden früher als Exekutoren im alten Rom eingesetzt, um Christen zu jagen, erscheinen aber heute vor allem in Berufen, in denen Feuer eine große Rolle spielt.
   
  +
==Schwächen==
  +
Um sich entzünden zu können braucht ein Excandesco unbedingt Sauerstoff um sich herum, weswegen er besiegt werden kann, wenn er zum Beispiel mit einer hitzeunempfindlichen Substanz überschüttet wird, da er so sein Feuer nicht mehr als Waffe benutzen kann.
 
[[en:Excandesco]]
 
[[en:Excandesco]]
 
[[es:Excandesco]]
 
[[es:Excandesco]]

Aktuelle Version vom 22. August 2017, 12:48 Uhr


Excandesco sind phönixartige Wesen

AussehenBearbeiten

Excandescos haben eine annähernd humanoide Gestalt, bestehen allerdings aus schwarzem Eruptivgestein. Außerdem besitzen sie nur drei Finger und Zehen.


VerhaltenBearbeiten

Excandescos gehören zu den gefährlichsten und mächtigsten Wesen überhaupt, da sie durch die Freigabe von Phosphor in der Lage sind, intensiv brennen zu können. Obendrein können sie das aber auch bewusst nach Belieben steuern und ihr Feuer somit als effektive Waffe nutzen, die sogar einem Grimm einige Probleme bereiten kann.

Sie wurden früher als Exekutoren im alten Rom eingesetzt, um Christen zu jagen, erscheinen aber heute vor allem in Berufen, in denen Feuer eine große Rolle spielt.

SchwächenBearbeiten

Um sich entzünden zu können braucht ein Excandesco unbedingt Sauerstoff um sich herum, weswegen er besiegt werden kann, wenn er zum Beispiel mit einer hitzeunempfindlichen Substanz überschüttet wird, da er so sein Feuer nicht mehr als Waffe benutzen kann.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.