FANDOM


Die drei Münzen wurden vor Urzeiten von Filo dem Faxen geschaffen, um ürsprünglich König Kausa Knacktus vor dem Bösen zu schützen. Da Filo der Faxe des zauberns und verwünschens mehr schlecht als recht mächtig war, wurden die drei Münzen mit dem Zahn der Zeit immer mächtiger. Als Siegurt das bemerkte, schlug er der Zeit den Zahn aus und die Münzen alterten fortan nicht mehr. Mächtiger wurden die Münzen dennoch, vorallem im Geruch, da die Münzen seit Anbeginn ihrer Prägung nie gereinigt wurden, wurden sie immer ranziger und stanken bestialisch. Als Hain von Lübbe ca. 1650 schottischen Boden betrat, wurde er von vier schottischen Hempflimgen überfallen, sie wurden buchstäblich vom Geruch des Geldes angelockt. Es muss so, um ca, 1910 gewesen sein, als die Münzen wiederentdeckt wurden. Die Zauberkräfte wurde von den Gebründer Wright benutzt....

Auftritte

Staffel Eins

Bilder

Drei Münzen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.